Sommernachtsfest auf dem Boxer-Platz am Schnepperberg

Unser diesjähriges Sommernachtsfest fand am 24. Juli 2004 statt.

Ein kulinarischer Hochgenuss, es gab wie bereits aus der Vergangenheit gewohnt ein kalt-warmes Buffet, welches von den Chefköchinnen in unserer Gruppe angerichtet wurde. Anders gesagt, Speisen von hoher Qualität, gespendet und somit kostenneutral für alle Anwesenden.

Außer den Mitgliedern konnten wir auch wieder viele Gäste begrüßen. Die Feier hatte bis in die frühen Morgenstunden einen harmonischen Verlauf.

Abgerundet wurde das Fest durch die unvorhergesehene mexikanische Einlage einiger Mitglieder und Gäste
 - "Tequila-Kampftrinken" - was dazu führte, dass ein Mitglied, gestützt von seiner selbstlos helfenden Gattin, recht früh die Veranstaltung verlassen musste. Unter dem Aspekt des Datenschutzes gibt es hierzu natürlich keine weiteren Aussagen. Getreu dem Motto: "Dabei sein ist alles".

Dank unserer lieben Gäste Petra und Hannes vom BK Gruppe Kaiserslautern war es möglich auf einer Superanlage für die musikalische Untermalung zu sorgen. Die Discobeleuchtung lieferte unser Mitglied Dennis Bender.
DJ Günni freute sich besonders, als er zu später Stunde mit dem Stück "Hells Bells" von ACDC unseren Hundeplatz sowie die weitere Umgebung beschallen durfte.

Allen Anwesenden, die zum Gelingen unseres harmonisch verlaufenden Sommernachtsfestes beigetragen haben an dieser Stelle vielen Dank.

Günther Barthel
1. Vorsitzender

                                                                Bilder vom Sommernachtsfest